Bewertungen

Gästebewertungen

Horst und Ursula S.

Im Vitalium Dr. von Plachy trägt jede Abteilung ihren Teil dazu bei, dass wir einen erfolgreichen Gesundheitsurlaub in familiärer Wohlfühl-Atmosphäre genießen können. Wir sind auf dem Wege vom Wiederholungstäter ( April 2022 u. Mai 2023 ) zum Stammgast.
Dem gesamten Team ein herzliches Dankeschön und bis zum nächsten Jahr. Herzliche Grüße Ursula + Horst S.

Barbara P.

Sehr geehrtes Vitalium-Team,
herzlichen Dank für das tolle Rundum-Sorglos-Paket bei unserer alljährlichen Fastenkur nach Buchinger.
Auch mein lieber Ehemann ist nun schon das 2. Mal mit seinem Basenfasten dabei gewesen und möchte allen hiermit ebenfalls Danke sagen.
Die positive Atmosphäre, die Herzlichkeit und die vielen Angebote, ob die täglichen Kneippgüsse und Heuwickel, die interessanten Vorträge, Singen von Volksliedern oder die wundervollen organisierten Wanderungen machen das Fasten fast zur Nebensache. Nach einer Woche kommt man wie Neugeboren und mit viel Elan nach Hause.
Danke, danke, danke.
Herzliche Grüße senden
Ronald und Barbara Patzak aus Dresden

Liane B.

Ich bin auf Empfehlung zu Ihnen gekommen ich hab mich für Heilfasten entschieden es war genau richtig!Ein großes Hoch auf die Betreuung in der Fasten Zeit , Die Anwendungen sind klasse ! Bad Lauterberg hat mir sehr gut gefallen die Vielfalt ob wandern , Bummeln oder irgendwo einkehren zum Tee trinken ist hervorragend!
Liebes. Vitalium Team macht weiter so .
Ich komme sehr gerne wieder !
Liebe Grüße Liane

Verena E.

Liebes Vitalium Team,
Ich habe wieder eine schöne Heil/ Basenfastenwoche bei Ihnen verbracht,
auch der 4.Besuch hat mich wieder begeistert.
Es war ein Rundum Sorglospaket und ich konnte mich wunderbar entspannen.
Vielen Dank für Alles und ich freue mich schon auf den nächsten Besuch in 2024.
Bis dahin verbleibe ich,
mit lieben Grüßen
Verena Ewert

Friedrich-W.

Ich habe mich von meiner Frau zu meinem ersten Sanatoriums-Aufenthalt (86) überreden lassen:
Nun planen wir für 2023 die nächste Woche in Ihrem Hause.

Jutta B.

Ich war im November zum wiederholtem Mal zum Basenfasten im Vitalium. Es ist immer eine schöne Zeit in Bad Lauterberg, 1000 kcal sind eine Menge und das Essen ist sehr gut. Auch die Wassergymnastik und die anderen Angebote sind nett und machen Spaß. Der Heusack zur Mittagspause ist Erholung pur und am Nachmittag ist genug Zeit um Bad Lauterberg, die Umgebung und den Wald zu erkunden, oder an den angebotenen Wanderungen/ Veranstaltungen teilzunehmen; oder einfach ein Buch zu lesen und in der Sonne zu liegen. Der Aufenthalt tut gut, man kommt zur Ruhe und hinterfragt mal wieder sein eigenes Eßverhalten. Das Haus hat den harzer Charm und eine angenehme, familiäre Atmosphäre.

Christine B.

Ich war jetzt bereits das dritte Mal in diesem wundervollen Haus zum Fasten nach Buchinger. Die nette und persönliche Art aller Mitarbeiter und das sich Umsorgtfühlen in jeder Beziehung machen die Einzigartigkeit aus. Besonders die Musikabende und die interessanten Vorträge von Herrn Hönck sind immer eine Bereicherung, die ich in besonderer Erinnerung behalte. Ich möchte mich bei allen bedanken, die einem diese Woche des Innehaltens und der Ruhe zu einem jährlichen Höhepunkt werden lassen. Meinen Aufenthalt im nächsten Jahr habe ich bereits gebucht.

Regina D.

Das war mein zweiter Aufenthalt, und ich bin genauso zufrieden .es war wieder sehr gut.

Monika L.

LIebe große Vitalium-Familie, es gehören ein bisschen Ellenbogen dazu, um sich unter den offenbar ständig anwesenden, kurenden Stammgästen - was ja absolut für das Haus spricht! - einen Platz zu erobern, eher im idealen Sinne; das Eingebundenwerden in die Klinik-Leitungs-Familie geht aber sehr rasch, frau fühlt sich sehr willkommen, aufgefangen und so stand dem Schweben zwischen Hügeln und wunderbaren Himmeln und scheidenden Pfunden nichts mehr im Wege.
Noch sind sie dort verblieben, inmitten der Magersüppchen, die Pfunde, es können noch mehr werden, nächstes Jahr dann, auf dem Weg zur Stammgästin :).. mit literarischem Programm-Beitrag: Hier kann frau ja aus dem Vollen schöpfen. Die Schwachstelle im Angebot - Gymnastik, auch in asiatischer Auslegung ... das müsste, sollte um der Sache, des Anspruchs wegen professionalisiert werden. Allein Spazierengehen und Schwimmen genügen nicht. Sommer war's und jetzt geht's rasant auf Weihnachten zu. Ihre Monika L-v.D.

Renate K.

Liebes Vitalium-Team,
im September 2022 war ich nun das erste Mal bei Ihnen und bin rundum begeistert. Dies fängt bei der familiären Atmosphäre an, setzt sich über Ihre ausgezeichnete Küche - ich habe am Basenfasten teilgenommen- und Ihre hervorragenden Therapeuten fort und endet noch lange nicht bei Ihren qualitativ hochwertigen Boxspringbetten. Nach nur einer Woche fühle ich mich bereits deutlich erholt. Kein Wunder, dass Ihr Haus ausgebucht war. Ich freue mich bereits auf den nächsten Aufenthalt in Ihrem Kurhotel.
Herzlich,
Ihre Renate K.

Bitte rechnen Sie 1 plus 8.